Sie sind hier: Park
Donnerstag, 22.06.2017

Den Plan zum Downloaden finden Sie hier.

Unser Flyer zum herunterladen als PDF (ca. 1,5 MB)

Der Park-Bauernhof

Im Parkbauernhof sollen im Rahmen eines Archeprojekts vor allem bedrohte Haustierrassen (Vögel) ein Zuhause finden. Hier tummeln sich bereits Diepholzer Gänse, Pommernenten, Cröllwitzer Puten und deutsche Lachshühner.

Artenvielfalt

Unser Park beherbergt ca. 320 Vögel und 2 Parma-Wallabies in aktuell 98 Arten.

www.zootierliste.de

Zuchterfolge 2017

2017 sind bis heute folgende Küken geschlüpft:

Weißnackenkranich, Emus, Deutsches Lachshuhn, Edwardsfasan, Säbelschnäbler, Pommernente, Silberfasan, Weißstorch, Wellensittich, Goldfasan, Schmiedespornkiebitz, Brautente

 

 

Zuchterfolge 2016

2016 sind bis heute folgende Küken geschlüpft und Jungtiere geboren worden:

Weißnackenkranich, Säbel-schnäbler, Bambushuhn, Kalifornische Schopfwachtel, Rote Halsringtaube, Deutsches Lachshuhn, Pfaufasan, Silberfasan, Pommernente, Hottentottenente und Lachtaube, Wellensittiche, Rußköpfchen, Perlhuhn und Blauer Pfau, Parmawallaby (Känguru).

Zuchterfolge 2015

2015 sind bis heute folgende Küken geschlüpft:

Emus, Goldfasan, Kolkraben, Unzertrennliche, Wellensittiche, Beos, Schmiedespornkiebitz, Chinesisches Bambushuhn, Weißstorch,Lachshuhn, Pommernente, Cröllwitzer Pute, Perlhuhn,.......

Zuchterfolge 2014

2014 waren wir mit folgenden Nachzuchten erfolgreich:

Weißnackenkranich, Wellensittich,  Laufenten, Weißbrauenspornkuckuck, Pommernente, Cröllwitzer Pute, Weißstorch, Mikadofasan, Unzertrennliche, Blauer Pfau, Mittelbeo und Schmiedespornkiebitz.

Der Wunsch, ein Tier zu halten, entspringt einem uralten Grundmotiv - nämlich der Sehnsucht des Kulturmenschen nach dem verlorenen Paradies.

Konrad Lorenz, österr. Zoologe (1903 - 1989)

Historische Aufnahmen

Collage mit Bilder von Rudolf Coenen 1965/1985
Alte Ansichtskarte
Fischteich 70er Jahre
Nandus 70er Jahre
Bauschild Bild von Walter Kupper 1960